Melanzane alla parmigiana

Melanzane alla parmigiana
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
2 Tomaten
Olivenöl
5 dl Passata di pomodori
3 Auberginen
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
250 g Ricotta
200 g geriebener Parmesan
  1. 1.
    step 1 image
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Zwiebel fein hacken.
     
  2. 2.
    step 2 image
    Zwiebel in Öl andünsten.
     
  3. 3.
    step 3 image
    Tomaten in Stücke schneiden.
     
  4. 4.
    step 4 image
    Tomaten beigeben, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Passata beigeben und weiter köcheln lassen.
     
  5. 5.
    step 5 image
    Inzwischen Auberginen längs in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden und diese leicht salzen. .
     
  6. 6.
    step 6 image
    Auberginen portionenweise in reichlich Öl beidseitig anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen, dabei mit Pfeffer würzen. Aus dem Öl heben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Die Hälfte des Basilikums beiseite stellen
     
  7. 7.
    step 7 image
    Etwas Tomatensauce in eine Gratinform geben und damit den Formboden dünn bedecken. Auf Tellern anrichten und mit dem beiseite gestellten Basilikum garnieren.
     
  8. 8.
    step 8 image
    Eine Lage Auberginen darauf legen. Diese mit Tomatensauce bestreichen, etwas Ricotta darauf verteilen, nach Belieben Basilikum darüber zupfen und dünn mit Parmesan bestreuen. So weiter schichten, bis die Auberginen, der Basilikum und die Ricotta aufgebraucht sind. Den restlichen Parmesan darüber streuen. In der Mitte des Ofens ca. 25 Minuten gratinieren.
     
  9. 9.
    step 9 image
    Herausnehmen.
     
  10. 10.
    step 10 image
    Essen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (1)

  • knoblausch:

    Hmmmmm. Genau so muss man das machen!

    29.08.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 10.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 43702 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte