Meerrettichflan mit Rauchlachs

Meerrettichflan mit Rauchlachs
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Timbaleförmchen à ca. 1,5 dl
Butter für die Förmchen
3 dl Milch
3 Eier
100 g Crème fraîche
1 EL Meerrettichcreme
Salz
Cayennepfeffer
1 Frühlingszwiebel
0.25 TL Chiliflocken
3 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico bianco
200 g Rauchlachstranchen, Saumon royal
0.5 Limette
Schnittlauch für die Garnitur
  1. 1.
     
    Backofen auf 150 °C vorheizen. Förmchen ausbuttern. Milch erwärmen. Eier, Crème fraîche und Meerrettich verquirlen. Milch unter Rühren dazugiessen. Mischung mit Salz und etwas Cayennepfeffer würzen und in die Förmchen verteilen. Diese in eine ofenfeste Form stellen. Mit heissem Wasser ca. 1 cm hoch umgiessen. Flans im Ofen ca. 45 Minuten pochieren. Sie sind gar, wenn die Masse beim Einstechen mit einem Messerchen fest ist. Flans in den Förmchen auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Frühlingszwiebel sehr fein schneiden. Mit Chiliflocken, Öl und Balsamico zu einer Sauce rühren. Flans durch leichtes Wegziehen mit den Fingern vom Förmchenrand lösen und auf Teller stürzen. Lachstranchen dazuanrichten. Mit Sauce umgiessen. Limette in feine Scheiben schneiden. Flans mit Limettenscheiben und Schnittlauch garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:20 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (2)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 37715 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2009 auf Seite 57

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte