Mediterrane Pie

Mediterrane Pie
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für eine Springform von ca. 30cm

2 Salametti à ca. 60 g
2 Peperoni
1 Bund Petersilie
1 Bund Frühlingszwiebeln
50 g schwarze entsteinte Oliven
1 Becher Sauer-Halbrahm à 180 g
3 Eier
100 g Pecorino
1 TL Paprika
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Paniermehl
2 rund ausgewallte Kuchenteige à ca. 270 g
1 Ei zum Bestreichen
  1. 1.
    step 1 image
    Salametti und Peperoni in Würfelchen schneiden.
     
  2. 2.
    step 2 image
    Petersilie und Frühlingszwiebeln fein hacken.
     
  3. 3.
    step 3 image
    Zwiebelgrün in dünne Ringe schneiden.
     
  4. 4.
    step 4 image
    Oliven grob hacken.
     
  5. 5.
    step 5 image
    Sauer-Halbrahm und Eier gut verrühren.
     
  6. 6.
    step 6 image
    Pecorino direkt dazureiben, mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
     
  7. 7.
    step 7 image
    Vorbereitete Zutaten und die Hälfte des Paniermehls darunter mischen.
     
  8. 8.
    step 8 image
    Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Teig ausrollen und mitsamt dem Papier in die Springform legen. Den Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, restliches Paniermehl darüber streuen. Füllung darauf verteilen.
     
  9. 9.
    step 9 image
    Teigränder darüber legen.
     
  10. 10.
    step 10 image
    Aus dem zweiten Teig einen Deckel von ca. 30 cm Ø schneiden. Füllung damit bedecken, Ränder mit einer Gabel gut andrücken.
     
  11. 11.
    step 11 image
    Ein Loch von ca. 5 cm Ø aus der Mitte des Teigdeckels schneiden.
     
  12. 12.
    step 12 image
    Pie mit Eigelb bestreichen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (1)

  • Malena:

    Tipps:
    Statt Salametti Chorizo verwenden.
    Statt Pecorino Manchego verwenden.

    Vegi-Variante: Wurst weglassen.

    27.07.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 15681 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte