Mariniertes Felchenfilet

Mariniertes Felchenfilet
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portion
1 Felchenfilet
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
1 TL Szechuanpfeffer
1 EL Ghee/geklärte Butter
1 TL Limettensaft

Marinade:

1 Frühlingszwiebel
1 Zehe frischer Knoblauch
4 Cherrytomaten
4 schwarze Oliven
1 Peperoncino
3 Zweige Koriander
  1. 1.
     
    Für die Marinade Frühlingszwiebel mit dem schönen Teil des Grüns in Ringe schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Oliven entsteinen und in Stücke schneiden. Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Alles im Öl ca. 7 Minuten dünsten, bis die Tomaten zu zerfallen beginnen. Beiseite stellen. Korianderblättchen abzupfen und ebenfalls beiseite stellen
     
  2. 2.
     
    Felchenfilet abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Salz und Pfeffer in einem Mörser mahlen. Fisch damit würzen. Ghee in einer Bratpfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je 2 Minuten braten. Fisch auf einen Teller geben. Lauwarme Marinade darüber geben. Koriander darüber streuen. Mit Limettensaft beträufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:keine Angaben   Eiweiss:keine Angaben
Fett:keine Angaben   Kohlenhydrate:keine Angaben

Kommentare (1)

  • gatuna:

    Wow! Schnell, gut, saisonal und für 1 Person.

    10.08.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 14048 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte