Marinierte Pouletwürfel mit Spinat, Sesam und Grapefruitwürfelchen

Marinierte Pouletwürfel mit Spinat, Sesam und Grapefruitwürfelchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Pink Grapefruits
2 Knoblauchzehen
2 EL Sojasauce
400 g Pouletbrüstchen
1.5 TL Sesamsamen
2 EL Crème fraîche
300 g feine Nudeln
Salz
Pfeffer
350 g Blattspinat
2 EL Öl z. B. Rapsöl
  1. 1.
     
    Ein Viertel der Grapefruits auspressen und den Saft in eine grosse Schüssel geben. Knoblauch dazupressen. Sojasauce dazumischen. Pouletbrüstchen in 2 cm grosse Würfel schneiden. In die Marinade geben und 20 Minuten ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Sesam ohne Fett hellbraun rösten. Mit Crème fraîche mischen. Restliche Grapefruits mit einem Messer schälen. Dabei die weissen Häutchen wegschneiden. Schnitze aus den Zwischenhäutchen schneiden (filetieren) und würfeln. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen und gut abtropfen lassen.

     
  3. 3.
     
    Pouletwürfel aus der Marinade heben, salzen und pfeffern. Marinade beiseite stellen. Poulet in einer Bratpfanne mit hohem Rand im Öl rundum ca. 3 Minuten anbraten. Spinat, Nudeln, Grapefruitwürfel und Marinade dazugeben. Weitere 2 Minuten unter Rühren braten. Crème-fraîche-Sesam-Sauce darunter mischen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:590 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:19 g   Kohlenhydrate:64 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 37235 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2008 auf Seite 30

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte