Marinierte Pilze mit Mozzarella und Salbei

Marinierte Pilze mit Mozzarella und Salbei
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g kleine Champignons
1 EL Zitronensaft
100 g Steinpilze
100 g Eierschwämmli
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz
grober Cayennepfeffer
0.5 Bund Salbei
100 g geräucherter getrockneter ­Mozzarella (Scamorza affumicata) oder geräucherte getrocknete Mozzarelline
  1. 1.
     
    Champignons halbieren oder vierteln. Mit Zitronensaft beträufeln. Steinpilze und Eierschwämmli in Stücke schneiden. Öl in einer Bratpfanne erwärmen. Pilze zugeben und dünsten. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Salbeiblätter in Streifen schneiden. Beigeben und unter Rühren kurz mitdünsten. Alles aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mozzarella in mundgerechte ­Stücke schneiden. Unter die Pilze mischen, mit Salz und Cayenne­pfeffer abschmecken. Auf gerösteter Baguette oder als Antipasto ­servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:140 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:2 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 15754 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 12

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dunkel und luftdicht verschlossen, sind die Pilze mit ­Mozzarella im Kühlschrank 2 Tage haltbar.

Verwandte Rezepte