Marinierte Erdbeeren mit Baiserhaube

Marinierte Erdbeeren mit Baiserhaube
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
500 g Erdbeeren
4 EL Konfitüre, z. B. Vanille-Rhabarber
4 EL Maraschino
3 Eiweiss
80 g Zucker
4 Kugeln Nussglace
  1. 1.
     
    Backofen auf 220 °C Oberhitze vorheizen. Erdbeeren vierteln. Konfitüre und Maraschino dazugeben und mischen. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Erdbeeren mit Nussglace anrichten. Eiweiss in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Eiweiss als Rosette auf die Glace spritzen. In der Ofenmitte ca. 2 Minuten überbacken. Den Backprozess überwachen, da das Eiweiss schnell Farbe annimmt. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:43 g

Kommentare (2)

  • pcavelti:

    Wie funktioniert das mit dem überbacken? Glace in den Ofen schieben und dann backen?? Danke für Hilfe...

    04.04.2012

  • morisato:

    Liebe pcavelti

    Das Glace wird mit Eiweiss bedeckt. So wird es beim Backen vor der Hitze geschützt. Durch die kurze Backzeit (2 Min) und die Oberhitze, welche den Garprozess des Eiweiss beschleunigt, funktioniert es wirklich, ohne dass das Glace vollständig schmilzt. Das Eiweiss bleibt dabei noch cremig und trocknet nicht aus.

    Nur Mut also, es funktioniert!

    11.04.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.03.2012
  • Dieses Rezept wurde 23297 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 04/2012 auf Seite 40

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte