Mangoblüte

Mangoblüte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
20 g Butter
3 Blätter Filoteig
20 g Zucker

Füllung

1 kleine Mango
20 g Pecannüsse
25 g gehackte Pistazien
20 g Pinienkerne
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Ofenfeste Förmchen von ca. 8 cm Ø mit je 1 Stück Haushaltspapier auslegen. Butter schmelzen. Teigblätter vierteln, mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Je 3 Teigstücke versetzt übereinanderlegen und in die Förmchen drücken, sodass eine Blüte entsteht. Ca. 5 Minuten in der Ofenmitte backen, herausnehmen. Aus den Förmchen heben. Papier entfernen, Teigblüten auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern und in Würfelchen schneiden. Pecannüsse grob hacken, mit Pistazien und Pinienkernen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Nüsse mit den Mangowürfelchen mischen. In die Teigblüten füllen und sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:270 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:25 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 24922 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2011 auf Seite 47

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Schlagrahm mit Zimt.

Verwandte Rezepte