Maistätschli mit Salsa

Maistätschli mit Salsa
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
3 Dosen Maiskörner à 340 g
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Eier
4 EL Mehl
Salz
Pfeffer
1 Peperoncino
1 Zwiebel
0.5 Bund Kerbel
4 Tomaten, z. B. San Marzano
4 EL Rapsöl
2 TL Zucker
Tabasco
  1. 1.
     
    Maiskörner in ein Sieb giessen und kalt abspülen. Frühlingszwiebeln vierteln und fein schneiden. Mais, Frühlingszwiebeln, Eier und Mehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Peperoncino halbieren und entkernen. Peperoncino und Zwiebel hacken. Etwas Kerbel für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Kerbel hacken. Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel und Peperoncino in 1/4 des Öls andünsten. Tomaten dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gehackten Kerbel dazugeben. Mit Zucker, Salz und Tabasco abschmecken. In einer beschichteten Bratpfanne restliches Öl erhitzen. Für 1 Tätschli ca. 2 EL Maismasse in die Pfanne geben. Auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten. Maistätschli mit der Salsa anrichten. Mit beiseitegelegtem Kerbel dekorieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:340 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 07.07.2010
  • Dieses Rezept wurde 28288 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2010 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte