Maissuppe mit Chilibaguette

Maissuppe mit Chilibaguette
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
400 g mehligkochende Kartoffeln
2 Dosen Mais à 340 g
2 EL Rapsöl
1 l Bouillon
1 dl Halbrahm
Salz
Pfeffer
50 g Butter, weich
2 Chilischoten
1 Baguette à 260 g
2 Zweige Koriander
  1. 1.
     
    Zwiebel hacken. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Mais in ein Sieb abgiessen, gut abtropfen lassen. 1/4 der Maiskörner beiseitestellen. Zwiebel, Kartoffeln und restlichen Mais im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugeben, alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitegestellte Maiskörner zur Suppe geben.
     
  2. 2.
     
    Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Chilis halbieren, Kerne entfernen. Chilis hacken, mit der Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguette in Scheiben schneiden und mit Chilibutter bestreichen. Suppe anrichten. Mit Korianderblättern dekorieren und mit Chilibaguette servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:550 kcal   Eiweiss:13 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:68 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.02.2011
  • Dieses Rezept wurde 39062 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 39

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte