Maispoulet mit Honig und Balsamico

Maispoulet mit Honig und Balsamico
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Maispoulet à ca.1,2 kg
50 g Specktranchen
6 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Rosmarin-Honig
0.5 dl Aceto balsamico invecchiato
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
250 g weisse Champignons
  1. 1.
     
    Poulet unter fliessendem kaltem Wasser innen und aussen abspülen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Poulet in Stücke teilen. Speck in Streifen, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Pouletteile darin ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Speck und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Honig und Balsamico erhitzen. Pouletstücke damit begiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarinnadeln vom Stiel zupfen. Mit Lorbeerblättern zum Poulet geben. Poulet zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Champignons je nach Grösse vierteln oder sechsteln. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit zum Poulet geben. Maispoulet mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Tagliatelle servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:430 kcal   Eiweiss:33 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:13 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 13048 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Poulet an der Fleischtheke vom Metzger in Stücke teilen lassen.

Verwandte Rezepte