Lindenblütencreme

Lindenblütencreme
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
5 dl Wasser
2 Hand voll frische Lindenblüten, oder 1 Hand voll getrocknete Lindenblüten
0.5 Zitrone
2 Eier
4 EL Zucker
2 EL Maisstärke
1.8 dl Rahm
Linden- und andere Blüten für die Garnitur
  1. 1.
     
    Wasser aufkochen. Lindenblüten beifügen und 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. In einen Messbecher absieben. Zitrone auspressen und den Saft dazugiessen. Leicht abkühlen lassen. In einer Chromstahlpfanne Eier, Zucker und Maisstärke mit einem Schwingbesen verrühren. Lindenblütensaft dazurühren. Unter Rühren bis knapp vor den Siedepunkt bringen. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel passieren und ca. 1 Stunde auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Kurz vor dem Servieren Rahm steif schlagen, locker unter die Creme mischen. Anrichten und mit Blüten garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:260 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:19 g   Kohlenhydrate:17 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 16237 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2005 auf Seite 71

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Creme kann auch tiefgekühlt werden. Dafür der Masse zusätzlich 2–3 EL Zucker beifügen.

  • Schmeckt auch mit Blüten von Goldmelisse, Malve oder Lavendel.

Verwandte Rezepte