Lauwarmes Fladenbrot

Lauwarmes Fladenbrot
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 12-14 Fladen

250 g Weissmehl
1 TL Trockenhefe
1 TL Arganöl
2 EL Olivenöl
0.25 TL Salz
1.5 dl lauwarmes Wasser
Mehl zum Auswallen
Arganöl zum Dippen
  1. 1.
     
    Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Mulde eindrücken. Restliche Zutaten bis und mit Wasser in die Mulde geben. Alles zu einem elastischen Teig kneten. 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Vom Teig 12-14 gleich grosse Stücke abtrennen und daraus Kugeln formen. Auf wenig Mehl kreisrund ca. 3 mm dick auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der oberen Ofenhälfte 5–7 Minuten hellbraun backen.
     
  3. 3.
     
    Zum Servieren Arganöl in ein flaches Schälchen giessen. Fladenbrot noch lauwarm darin dippen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:130 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:6 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (1)

  • Sunnyheart:

    Bevor Ihr <a href="http://www.arganplus.de/">Arganöl</a> kauft, solltet ihr es vorher einmal testen. Also ob die Qualität und der Geschmack stimmen und euch zusagen.
    Kostenlose Arganölproben erhält man leider so gut wie gar nicht. Ich kenne bisher einen Anbieter der sowas völlig gratis anbietet, und das ist ArganPlus.


    Ich hoffe ich kann damit dem einem oder anderen etwas helfen und es freuen sich einige.

    07.04.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 32648 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2006 auf Seite 65

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte