Lauchsalat mit gebratenen Pouletfilets

Lauchsalat mit gebratenen Pouletfilets
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g Lauch
150 g Weisskabis
1 Peperoncino
4 EL Aceto balsamico bianco
3 EL Zitronenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
200 g Poulet-Minifilets
1 Limette
2 EL Bratbutter
0.5 Bund Schnittlauch
  1. 1.
     
    Lauch längs halbieren. Vom Kabis den Strunk wegschneiden. Lauch und Kabis in ca. 2 mm feine Streifen schneiden. Peperoncino halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Für das Dressing Balsamico und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dressing mit Lauch, Kabis und Peperoncino mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat abdecken, kühl stellen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Poulet-Minifilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hälfte der Limette auspressen. Restliche Limette in Scheiben schneiden. Saft und Poulet mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl stellen. Vor dem Servieren Poulet in der Butter ca. 5 Minuten rundum braten. Lauchsalat mit Limettenscheiben und Poulet anrichten. Schnittlauch fein schneiden und Salat damit bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:200 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:15 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.12.2011
  • Dieses Rezept wurde 29994 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2012 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte