Lauch-Wasabi-Suppe mit Lachswürfeln

Lauch-Wasabi-Suppe mit Lachswürfeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
700 g Lauch
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 Zitrone
2 EL Wasabi-Paste
1 l Gemüsebouillon
1 dl Rahm
400 g Lachsfilet ohne Haut
  1. 1.
     
    Zwiebel und Knoblauch hacken. Lauch längs halbieren und in 2 mm breite Streifen schneiden. Alles in einer weiten Pfanne im Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. ¼ des Lauchs beiseitestellen. Zitrone auspressen. Wasabi, Zitronensaft und Bouillon zum Lauch geben. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Rahm zur Suppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Lachs in Würfel à 2 cm schneiden. Beiseitegestellten Lauch und Lachs in die Suppe geben. Pfanne vom Herd ziehen und Suppe zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Suppe mit Lachs und Lauchstreifen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:300 kcal   Eiweiss:22 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:12 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.12.2011
  • Dieses Rezept wurde 34168 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2012 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte