Lattich-Zwiebel-Salat mit Speck und Morcheln an Senfsauce

Lattich-Zwiebel-Salat mit Speck und Morcheln an Senfsauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
10 g getrocknete Morcheln
100 g Kochspeck, am Stück
1 dl Gemüsebouillon
2 EL grobkörniger Senf
3 EL Rotweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
2 Lattiche, gross
1 Zwiebel
  1. 1.
     
    Morcheln in Wasser 20 Minuten einweichen. Abgiessen, mit kaltem Wasser Sandrückstände abspülen und Pilze gut abtropfen lassen. Speckschwarte wegschneiden und Speck in feine Scheiben schneiden. In einer Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Morcheln in derselben Pfanne andünsten, mit der Hälfte der Bouillon ablöschen und kochen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Die Morcheln auskühlen lassen.

     
  2. 2.
     
    Für die Sauce restliche Bouillon mit Senf, Essig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lattiche in 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel halbieren, in feine Streifen schneiden. Beides mit der Sauce mischen. Speck und Morcheln darüber streuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:250 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (1)

  • sarah_walter:

    Dieser Salat ist einer meiner absoluten Favoriten. Ist auch toll zum kombinieren und varieren :-)

    16.07.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 31034 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2008 auf Seite 27

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte