Lángos

Lángos
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 8 Stück

250 g mehligkochende Kartoffeln
20 g Hefe
0.5 dl Milch, warm
1 Prise Zucker
500 g Weissmehl
1 TL Salz
2.3 dl Wasser
3.5 dl HOLL-Rapsöl (hoch ­erhitzbar)
2 Knoblauchzehen
1 TL Paprikapulver, edelsüss oder scharf
  1. 1.
     
    Kartoffeln samt Schale weich ­kochen. Kartoffeln schälen und zu einem Mus stampfen. Hefe, Milch und Zucker verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. In der Mitte eine Mulde bilden. Hefe-Milch, Kartoffeln und Wasser abwechslungsweise dazumischen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ca. 40 Minuten aufgehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Öl in einer Pfanne auf ca. 160 °C erhitzen. Teig in 8 Stücke teilen. Diese auf etwas Mehl ca. 5 mm dick flach drücken und etwas in die Länge ziehen. Lángos portionenweise ca. 3 Minuten beidseitig goldbraun schwimmend backen. Mit einer Lochkelle aus dem Öl heben und auf Haushaltspapier abtropfen und abkühlen lassen. Knoblauch halbieren. Noch warme Brote mit Knoblauch einreiben, mit Paprika bestreuen und servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:51 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 13252 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 15

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte