Lammspiess mit Aprikosen

Lammspiess mit Aprikosen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
800 g Lammgigot ohne Bein
3 Knoblauchzehen
2 EL milder Curry
1 dl Orangensaft
20 g Rohzucker
1 EL Essig
1 TL Maisstärke
20 getrocknete Aprikosen
2 Zwiebeln
4 grosse Spiesse
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Lammgigot in Würfel à ca. 2 cm schneiden und beiseitestellen. Für die Marinade Knoblauch in eine Pfanne pressen. Curry, Orangensaft, Zucker, Essig und Maisstärke dazugeben und aufkochen. Marinade etwas abkühlen lassen. Lammwürfel in die lauwarme Marinade geben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Die Aprikosen ca. 1 Stunde in lauwarmem Wasser einlegen. Zwiebeln in ca. 5 mm breite Schnitze schneiden.
     
  2. 2.
     
    Abwechslungsweise Lammwürfel, Zwiebeln und Aprikosen auf Spiesse stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammspiesse bei mittlerer bis grosser Hitze ca. 10 Minuten grillieren und regelmässig mit der Marinade bestreichen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:450 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (1)

  • nocimiste:

    Dieses Rezept war der Renner am letzten Grillfest! Eine tolle Ergänzung ist Halloumi (Grillkäse) - für Vegetarier kann man dafür das Fleisch weglassen :-)

    19.07.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 07.06.2010
  • Dieses Rezept wurde 26371 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2010 auf Seite 17

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Holzspiesse vor dem Gebrauch in Wasser einlegen, damit sie auf dem Grill nicht anbrennen.

Verwandte Rezepte