Lammschulterbraten mit provenzalischer Bohnensauce

Lammschulterbraten mit provenzalischer Bohnensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 EL provenzalische Kräutermischung
3 EL Sonnenblumenöl
1 EL Senf
700 g gerollter Lammschulterbraten
Salz
3 dl Bratensauce
4 Knoblauchzehen
300 g grüne Bohnen
400 g kleine Kartoffeln
1 EL Rotweinessig
provenzalische Kräutermischung zum Abschmecken
  1. 1.
     
    Kräutermischung mit der Hälfte des Öls und dem Senf mischen. Lammrollbraten mit Salz würzen. In einem Bräter im restlichen Öl rundum 5 Minuten anbraten. Fleisch mit der Kräutermarinade bestreichen. Kurz weiterbraten, bis die Marinade eine goldbraune Farbe hat. Bratensauce dazugiessen. Knoblauchzehen beigeben. Lammbraten zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 60 Minuten weich schmoren.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Bohnen halbieren. In Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgiessen. Kartoffeln gründlich waschen, ungeschält halbieren. Nach 30 Minuten der Garzeit Bohnen und Kartoffeln zum Fleisch geben. Alles ca. 30 Minuten fertig garen. Sauce mit Essig, Kräutermischung und Salz abschmecken. Zum Servieren die Küchenschnur vom Braten lösen. Fleisch tranchieren. Mit Gemüse, Kartoffeln und Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:560 kcal   Eiweiss:39 g
Fett:33 g   Kohlenhydrate:27 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 37327 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2009 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte