Lammragout mit Auberginen

Lammragout mit Auberginen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Zwiebeln
1 Aubergine à ca. 300 g
2 EL Olivenöl
800 g Lammragout mit Bein
0.5 Zimtstange
2 Lorbeerblätter
1 EL edelsüsser Paprika
0.5 TL gemahlener Kardamom
2 dl Weisswein
4 dl Lammfond oder Rindsbouillon
Salz
Pfeffer
1 Bund glattblättrige Petersilie
  1. 1.
     
    Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Aubergine in mundgerechte Würfel schneiden. Öl in einer Tajine oder in einem Schmortopf erhitzen. Ragout rundum anbraten. Zwiebeln und Aubergine beigeben, mitbraten. Zimt, Lorbeerblätter, Paprika und Kardamom zugeben. Mit Wein ablöschen. Etwa zur Hälfte einkochen lassen. Fond dazugiessen und das Ragout zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren lassen. Während des Garens muss etwas Dampf entweichen. Dafür bei einem Schmortopf den Deckel leicht öffnen.
     
  2. 2.
     
    Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie grob hacken und kurz vor dem Servieren unter das Ragout mischen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:47 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (1)

  • tom95:

    das ist einfach super gut das menü

    13.10.2011

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.08.2010
  • Dieses Rezept wurde 37437 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2010 auf Seite 25

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte