Lammracks mit Salzkartoffeln

Lammracks mit Salzkartoffeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Knoblauchzehen
80 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, abgetropft
3 TL Senf mit Balsamico
1 EL Pfeffer aus der Mühle
4 Lammracks à ca. 180 g
1.4 kg Salz
2 Eiweiss
800 g kleine fest kochende Kartoffeln
1.4 kg Salz
1 EL Olivenöl
3 dl klare Bratensauce
  1. 1.
     
    Knoblauch zerdrücken. Tomaten in Streifen schneiden. Beides mit Senf und wenig Pfeffer mischen. Racks damit einreiben. Ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Salz, und Eiweiss und restlichen Pfeffer mischen. Die Hälfte davon 2 cm hoch in eine ofenfeste Form füllen. Kartoffeln darauf verteilen. Restliche Eiweiss-Salz-Mischung darauf geben, bis alles zugedeckt ist. Im Ofen ca. 45 Minuten backen.
     
  3. 3.
     
    Marinade von den Racks abstreifen, beiseitestellen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln Fleisch salzen, im Öl rundum 5 Minuten anbraten. Auf ein Blech legen. Fleisch in den Ofen schieben und ca. 15 Minuten braten (Kerntemperatur 60 °C = rosa). Bratsatz mit Bratensauce ablöschen. Beiseitegestellte Marinade dazugeben, Sauce einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.
     
  4. 4.
     
    Lammracks aus dem Ofen nehmen und für ca. 5 Minuten in Alufolie packen. Inzwischen Salzkruste aufbrechen, Kartoffeln vorsichtig herausheben. Salzresten abpinseln. Kartoffeln und Racks anrichten. Fleisch mit Sauce begiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:700 kcal   Eiweiss:39 g
Fett:44 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (3)

  • warphi:

    ich habe schon oft Lammracks zuerst kurz angebraten und dann bei nur 80°C über mehr als eine Stunde gegart (Kerntemperatur beachten), Super.

    25.02.2012

  • Didi46:

    Bonjour,
    la recette est probablement mal traduite, car il n'est pas possible de remplir sur deux cm d'épaisseur un plat devant contenir 800 gr de patates avec seulement deux blancs d'oeuf.

    20.09.2015

  • Saison_ch:

    Bonjour Didi

    On mélange les blancs d'oeuf avec 1,4 kg de sel et du poivre.

    Meilleures salutations,
    Cuisine de Saison

    21.09.2015

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 129316 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2008 auf Seite 49

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte