Lammcurry mit Mandeln

Lammcurry mit Mandeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 TL Madras-Curry aus der Mühle
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
600 g Lammhuft
2 EL Mandelstäbchen
250 g Schalotten
2 dl Rinds- oder Lammfond
150 g Salatgurke
Salz
  1. 1.
     
    Curry mahlen. Die Hälfte des Currys mit der Hälfte des Öls mischen. Knoblauch dazupressen. Lammhüftchen in grosse Würfel schneiden. Mit der Currymarinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett hell rösten. Beiseitestellen. Schalotten in Schnitze schneiden. Im restlichen Öl glasig dünsten. Restlichen Curry dazu­geben und kurz mitdünsten. Mit Fond ablöschen. Die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
     
  3. 3.
     
    Gurke halbieren, entkernen, ungeschält in feine Streifen schneiden. Fleisch mit der Marinade in einer heissen Bratpfanne rundum ca. 2 Minuten anbraten. Mit den Gurkenstreifen zur Sauce geben und darin einige Minuten ziehen lassen. Mit Curry und Salz abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:38 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:4 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.04.2012
  • Dieses Rezept wurde 18982 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2012 auf Seite 37

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte