Lachs in Kräuterkruste

Lachs in Kräuterkruste
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
60 g Crackers
1 Bund glattblättrige Petersilie
4 Lachsfilets à ca. 150 g
Salz
Pfeffer
1 Ei
20 g Mehl
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Für die Panade Crackers in einen Plastikbeutel geben und zerbröseln. Petersilie hacken. Beides mischen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einem Suppenteller verquirlen. Mehl und Panade je in einen Teller geben. Fisch zuerst im Mehl, dann im Ei wenden und anschliessend panieren. Panade gut andrücken. Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fisch bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Fisch dabei einige Male wenden. Der Lachs darf in der Mitte noch rosa sein.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:380 kcal   Eiweiss:32 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (2)

  • Pfauenauge:

    Sehr leckeres und einfaches Rezept. Ich habe den Lachs an einem Stück gebraten, so blieb er wunderbar saftig. Das nächste Mal werde ich auch andere Kräuter verwenden, zB. Bärlauch nun im Frühling oder frischen Estragon oder Dill...

    23.04.2012

  • Saturn:

    Kann ich bestätigen.

    14.05.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.08.2011
  • Dieses Rezept wurde 37316 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2011 auf Seite 36

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Salat und Sojasauce servieren.

Verwandte Rezepte