Kutteln mit Bohnen

Trippa e fagioli

Kutteln mit Bohnen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g getrocknete Soissonsbohnen
800 g Kutteln am Stück oder in Streifen
1 grosse Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Stück Speckschwarte
2 EL Olivenöl
2.5 dl spritziger Weisswein z. B. Pinot grigio
150 g geschälte Tomaten, aus der Dose
2 dl Hühnerbouillon
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie
10 Scheiben Weissbrot
30 g geriebener Parmesan
  1. 1.
     
    Bohnen mit kaltem Wasser bedeckt 6 Stunden einweichen. Wasser abgiessen. Bohnen mit frischem Wasser bedeckt 30 Minuten kochen lassen. Abgiessen und kalt abspülen.
     
  2. 2.
     
    Kutteln in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden. Zwiebel hacken. Mit zwei Drittel der ungeschälten Knoblauchzehen und der Speckschwarte im Olivenöl andünsten. Kutteln kurz mitdünsten. Mit Wein ablöschen. Tomaten, Bouillon und vorgekochte Bohnen beigeben. Gericht salzen. Kutteln zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 55 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Dabei öfter umrühren, damit die Kutteln nicht anbrennen. Speckschwarte entfernen. Petersilie grob hacken und beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Brotscheiben toasten. Restlichen Knoblauch halbieren. Brotscheiben damit einreiben. Warmes Brot in Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen. Kutteln darauf anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:14 g   Kohlenhydrate:46 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 48310 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2009 auf Seite 15

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte