Kurkuma-Gemüse-Nudeln mit Crevetten

Kurkuma-Gemüse-Nudeln mit Crevetten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Fenchel
1 rote Peperoni
1 säuerlicher Apfel
60 g Mandelstifte
1 rote Chilischote
1 Bund Petersilie
300 g gekochte Crevetten Tail-on
1 Limette
3 EL Olivenöl
1 Bund Koriander
1 dl Weisswein
1 TL Kurkumapulver
Salz
Pfeffer
400 g feine Nudeln, z. B. Tagliolini
  1. 1.
     
    Fenchel halbieren und in feine Streifen schneiden. Peperoni und Apfel halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alles beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Chilischote halbieren und entkernen. Mandeln, Chili und Petersilie im Cutter nicht zu fein hacken. Chili-Mandeln beiseite stellen. Crevetten kalt abspülen und trockentupfen. Limettenschale fein darüber reiben. Crevetten in wenig Öl 2 Minuten braten. Korianderblättchen darüber zupfen. Warm halten.
     
  3. 3.
     
    Vorbereitete Gemüse im restlichen Öl andünsten. Mit Wein ablöschen. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dämpfen.
     
  4. 4.
     
    Inzwischen Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, gut abtropfen lassen. Mit dem Kurkuma-Gemüse mischen. Nudeln anrichten. Crevetten und Chili-Mandeln dazu servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:630 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:79 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 35896 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2009 auf Seite 63

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte