Kürbis in Zuckerwatte

Kürbis in Zuckerwatte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Frischer Snack oder Amuse-bouche für 8 Personen

200 g Kürbis, gerüstet gewogen
0.5 Knoblauchzehe
1 EL Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer

Zuckerwatte

1 Messlöffel Zucker
0.5 TL milder Curry
Zuckerwatte-Maschine*
  1. 1.
     
    Aus dem Kürbis pro Person ein Stäbchen von ca. 6 cm Länge schneiden. Im Dampf kurz garen, sodass der Kürbis noch knackig ist. Mit Haushaltspapier abtrocknen. Inzwischen Knoblauch zum Öl pressen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Zuckerwatte-Maschine mit Zucker und Curry nach Gebrauchsanweisung füllen. Sich bildende Zuckerwattefäden an den Kürbisstäbchen aufwickeln. Dabei darauf achten, dass das eine Ende der Kürbisstäbchen frei bleibt. Anrichten und das freie Ende des Kürbisstäbchens mit dem aromatisierten Kürbiskernöl bepinseln. Sofort servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:50 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (3)

  • silvano:

    Absolut einfach- schliesslich hat jeder eine Zuckerwatten-Maschine im Küchenfundus oder will sich ein weiteres unützes Utensil kaufen! Redaktionell ein Volltreffer!

    03.10.2009

  • ckunovits:

    Unnütz ist relativ. Wir von der Saisonküche haben jedenfalls vorgesorgt: Wer keine Zuckerwatte-Maschine daheim hat, kann sie bei uns bestellen (das Gerät ist zu letzt auf der liste aufgeführt).
    http://www.saison.ch/de/rezepte/molekularkueche/texturas-bestellen/

    09.10.2009

  • almezzena:

    Dommage que ces recettes ne s'adressent qu'à des professionnels !!!!

    Quel ménage romand possède une machine à barbe à papa ??????

    16.10.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 55089 x angesehen

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte