Kürbis-Mais-Plätzchen mit Joghurt-Dip

Kürbis-Mais-Plätzchen mit Joghurt-Dip
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kleine Chilischote
250 g Joghurt nature
0.5 TL Zimt
1 EL Honig
Salz
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
250 g Hokkaidokürbis (Oranger Knirps), entkernt gewogen
3 EL Mehl
2 Eigelb
100 g Maiskörner aus der Dose
100 g ungezuckerte Cornflakes
Cayennepfeffer
Muskatnuss
Rapsöl zum Braten
  1. 1.
     
    Chilischote halbieren, entkernen und hacken. Joghurt mit Zimt, Chili, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Schnittlauch fein schneiden und unter das Joghurt mischen.
     
  2. 2.
     
    Kürbis samt Schale an der Röstiraffel reiben. Mit Mehl, Eigelb, Maiskörnern und Cornflakes mischen. Die Masse sollte dicklich sein. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Kürbis-Mais-Masse esslöffelweise ins Öl geben, zu Plätzchen formen. Beidseitig goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Noch warm mit dem Joghurt-Dip servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:40 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 10.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 21094 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2007 auf Seite 36

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte