Kügeli-Krautstiel-Pastetli

Kügeli-Krautstiel-Pastetli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
8 Pastetli
150 g Krautstiele
1 EL Butter
1 dl Weisswein
2.5 dl Halbrahm
400 g gekochte Brätkügeli
2 EL Maisstärke
2 dl Milch
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Von den Pastetli die Deckel herausschneiden. Pastetli und Deckel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In den kalten Ofen schieben. Diesen auf 180 °C aufheizen. Pastetli nach ca. 10 Minuten herausnehmen. Inzwischen die Stängel der Krautstiele in kleine Stücke, die Blätter in Streifen schneiden. Krautstielstücke in Butter kurz dünsten. Mit Wein ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Rahm und Brätkügeli beigeben. Maisstärke in der Milch auflösen und beigeben. Krautstielblätter beigeben und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Pastetli füllen und servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:810 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:60 g   Kohlenhydrate:42 g

Kommentare (1)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.04.2010
  • Dieses Rezept wurde 26534 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2010 auf Seite 39

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte