Kresse-Radieschen-Crostini

Laktosefrei

Kresse-Radieschen-Crostini
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 dl Rahm*
30 g Kresse
1 Bund Radieschen
200 g Magerquark**
Salz
Pfeffer
12 Scheiben Pane passione rustico
  1. 1.
     
    Rahm steif schlagen. Wenig Kresse zum Garnieren beiseitestellen. Restliche Kresse grob hacken. Radieschen in Scheibchen schneiden. Quark, Rahm und Kresse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brotscheiben mit Quark-Kresse-Masse ­bestreichen. Mit Radieschenscheiben und beiseitegestellter Kresse bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:16 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:42 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 9785 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 43

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • *  Erhältlich laktosefrei in aha!-Qualität in ­grösseren Filialen.

  • **  Erhältlich laktosefrei in aha!-Qualität, regional in ­grösseren Filialen.

Verwandte Rezepte