Krautstielragout auf Wildreis mit lauwarmem Brie de Meaux

Krautstielragout auf Wildreis mit lauwarmem Brie de Meaux
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Wildreis aus dem Delikatessgeschäft
100 g Wildreismischung
8 dl Wasser
600 g Krautstiele mit Blättern
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
1 dl Weisswein
180 g Saucen-Halbrahm
Kräutersalz
Pfeffer
150 g Brie de Meaux
  1. 1.
     
    Allen Reis im Wasser ca. 20 Minuten köcheln lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Krautstielblätter in Streifen, Stiele in mittelgrosse Rechtecke schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter in einer verschliessbaren Bratpfanne schmelzen. Knoblauch und Krautstiele darin andünsten. Mit dem Weisswein ablöschen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Saucenrahm und Krautstielblätter zugeben, kurz köcheln lassen. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Zum Servieren Reis mit einer Gabel lockern. Restliche Butter darunter mischen. Mit Kräutersalz abschmecken. Brie de Meaux mit einem nassen Messer in Würfel schneiden. Reis und Krautstielragout auf vorgewärmten Tellern anrichten. Brie darauf geben.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:560 kcal   Eiweiss:21 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:60 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 07.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 22690 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2006 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit einem Salat oder grilliertem Gemüse servieren.

Verwandte Rezepte