Krautstiel-Omeletten mit Rohschinken

Krautstiel-Omeletten mit Rohschinken
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Schalotte
400 g Krautstiel
4 EL Butter
10 Eier
2 dl Rahm
Salz
Pfeffer
8 Scheiben Rohschinken
  1. 1.
     
    Schalotte hacken. Krautstielstängel in Würfelchen und Krautstielblätter separat fein schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Krautstielstängel bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Krautstielblätter dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Eier und Rahm verquirlen. Krautstiel und Eier mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. 1/4 der Masse dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren leicht stocken lassen. Ohne zu rühren fertig stocken lassen. Pfanne leicht schräg stellen. Omelette am oberen Ende lösen, bis die Omelette zusammenklappt. Warm stellen. Restliche Eimasse gleich verarbeiten. Omeletten mit Rohschinken anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:41 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 19230 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2012 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte