Kräuter-Tofu mit Reis

Kräuter-Tofu mit Reis
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
280 g Langkornreis
8 dl Gemüsebouillon
1 Ei
8 Tofu-Medaillons mit Gemüse
2 EL HOLL-Rapsöl (hoch erhitzbar)
1 EL Haselnüsse
2 EL Rosinen
1 Bund Petersilie
1 Zweig Rosmarin
0.5 Zitrone
  1. 1.
     
    Zwiebel hacken. Im Olivenöl glasig ­dünsten. Reis dazugeben und bei kleiner Hitze ­dünsten, bis er leise knistert. Mit Bouillon ­ablöschen. Reis zugedeckt bei mittlerer Hitze 20–25 Minuten weich ­kochen. Die Flüssigkeit soll fast vollständig eingekocht sein.
     
  2. 2.
     
    Ei verquirlen. Tofu-Medaillons darin wenden. Im Rapsöl rundum 2–3 Minuten braten. Warm halten. Nüsse grob hacken. Im Bratsatz dünsten. Rosinen kurz mitdünsten. Petersilie und Rosmarin hacken. ­Zitronenschale fein dazureiben. Tofu darin wenden. Mit dem Reis anrichten. Mit Nuss-Rosinen-Mischung bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:500 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:69 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.12.2012
  • Dieses Rezept wurde 12480 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2013 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte