Kraut-Clubsandwich

Kraut-Clubsandwich
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
16 Scheiben XXL Toastbrot
400 g Sauerkraut
1 Zwiebel
20 Specktranchen, ca. 200 g
8 TL milder Senf
4 EL Crème fraîche
60 g Rettichsprossen (Green Power)
  1. 1.
     
    Brotscheiben im Toaster oder Backofen hellbraun toasten. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Zwiebel in Ringe schneiden. Davon einige für die Garnitur beiseite legen. Speck in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Pro Person eine Specktranche für die Garnitur beiseite legen. Sauerkraut in derselben Pfanne kurz dünsten.
     
  2. 2.
     
    Auf die Teller je 1 Toastscheibe legen. Mit Senf bestreichen und mit 2 EL Sauerkraut und 2 Specktranchen belegen. Mit je 1 Toastscheibe decken, auf diese je 1 EL Crème fraîche, einige Zwiebelringe und etwas Rettichsprossen geben. Je 1 Toastscheibe mit dem restlichen Senf bestreichen und darauf legen. Restliches Sauerkraut darauf verteilen, mit je 2 Specktranchen belegen. Mit je 1 Toastscheibe decken. Mit je 2 Holzspiesschen zusammenstecken. Sandwich diagonal halbieren. Restliche Speckscheiben in Streifen schneiden. Kraut-Sandwiches mit Zwiebelringen und Speckstreifen garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:800 kcal   Eiweiss:28 g
Fett:35 g   Kohlenhydrate:90 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 30461 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2008 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte