Kokos-Tofu mit Kefengemüse

Kokos-Tofu mit Kefengemüse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Peperoncino
350 g tiefgekühlte Kefen, aufgetaut
3 EL Erdnussöl
4 EL Sojasauce
600 g Tofu nature
1 Eiweiss
5 EL Kokosflocken
  1. 1.
     
    Peperoncino hacken. Wenig Öl heiss werden lassen, Peperoncino und Kefen andünsten. Mit der Hälfte der Sojasauce würzen und knapp weich dünsten.
     
  2. 2.
     
    Tofu in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der restlichen Sojasauce beträufeln. Tofu im Eiweiss wenden, dann in den Kokosflocken wenden.
     
  3. 3.
     
    Restliches Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Minuten braten. Kefen mit dem Tofu anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:390 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:15 g

Kommentare (1)

  • Flipsi66:

    Ein sehr leckeres und leichtes Essen im Sommer.
    Besonders die Idee mit dem "Kokos"-Tofu hat dem Tofu ansich wirklich lecker gemacht aber die Kombination mit den scharfen Kefen rundet es richtig ab.

    Danke für diese Rezeptideee!!

    29.06.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 31662 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2008 auf Seite 76

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt: Basmatireis.

Verwandte Rezepte