Knusprige Reis-Weinblätterrollen

Knusprige Reis-Weinblätterrollen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
50 g Lauch
1 EL Olivenöl
150 g Risottoreis
40 g Weinbeeren
0.25 TL Zimtpulver
2 Prisen Nelkenpulver
4 dl Gemüsebouillon
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer
40 in Salzwasser, eingelegte Weinblätter, aus dem Delikatessgeschäft (abgetropft ca. 240 g)
40 g Butter
4 Blatt Strudelteig à 30 g
  1. 1.
     
    Lauch längs vierteln und fein schneiden. Im Öl dünsten. Reis, Weinbeeren, Zimt- und Nelkenpulver beigeben. Mit Bouillon ablöschen und unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Die Weinblätter entrollen. Mit kaltem Wasser gut abspülen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Grosse Weinblätter auswählen, je 2 leicht überlappend aufeinander legen. Je 2 EL Reis darauf geben und zu gut fingerdicken Rollen drücken. Satt in die Blätter einwickeln, dabei zuerst die beiden Seiten über den Reis schlagen und dann aufrollen.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. 1 Blatt Strudelteig auslegen. Mit Butter bepinseln. 4 Weinblätter darauf auslegen. Ein zweites Blatt Strudelteig darauf legen. Mit Butter bepinseln. Teig in 4 Quadrate schneiden, diese halbieren und damit je eine Reis-Weinblätterrolle umwickeln. Mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Restliche Strudelblätter und Reis-Weinblätterrollen gleich verarbeiten. Mit Butter bepinseln. In der Ofenmitte ca. 12 Minuten knusprig backen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:46 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 17.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 24930 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2007 auf Seite 19

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Tsatsiki oder Jogurt nature servieren.

  • Die Reis-Weinblätterrollen können ohne Strudelteig 1–2 Tage gekühlt aufbewahrt werden.

Verwandte Rezepte