Knusprige Pouletflügeli mit Zitrone und Salbei

Knusprige Pouletflügeli mit Zitrone und Salbei
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Peperoncino
16 Pouletflügeli, ca. 800 g
4 EL Kaffeerahm
9 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 Bio-Zitrone
0.5 Bund Salbei
  1. 1.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Peperoncino längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Poulet mit Peperoncino und Kaffeerahm mischen. des Knoblauchs dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in Schnitze schneiden. Poulet mit Zitronenschnitzen und restlichen Knoblauchzehen auf ein Blech geben. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten braten. Nach 15 Minuten der Garzeit Salbeiblätter dazugeben und alles fertig braten. Dazu passen Bratkartoffeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:160 kcal   Eiweiss:26 g
Fett:5 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.01.2012
  • Dieses Rezept wurde 25495 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2012 auf Seite 27

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dank der Beigabe von Kaffeerahm zur Marinade werden die Pouletflügeli noch knuspriger.

Kategorien

Verwandte Rezepte