Knoblauch-Risotto mit Zucchetti und Luganighe

Knoblauch-Risotto mit Zucchetti und Luganighe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
6 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
300 g Risottoreis, z. B. Carnaroli
1 l Bouillon, heiss
1 Zucchetti à ca. 200 g
4 Luganighe à ca. 100 g
80 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Die Hälfte des Knoblauchs in dünne Scheiben schneiden. In etwas Öl kurz anbraten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Restlichen Knoblauch zum Öl pressen und dünsten. Reis beigeben und mitdünsten. Mit wenig Bouillon ablöschen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazugiessen. Ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist aber noch etwas Biss hat.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Zucchetti längs halbieren und in Scheiben schneiden. Nach ca. der Hälfte der Garzeit zum Risotto geben. Luganighe im restlichen Öl ca. 8 Minuten rundum durchbraten. Parmesan zum Risotto geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Luganighe und gebratenen Knoblauchscheiben servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1040 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:50 g   Kohlenhydrate:103 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 14311 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 52

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte