Kirschenwähe

Kirschenwähe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Dessert für 6 Personen. Für 1 Blech à 28 cm Ø

500 g schwarze Kirschen
2 Eier
40 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 dl Milch
1.5 dl Halbrahm
Puderzucker zum Bestäuben

Teig

250 g Mehl
60 g Zucker
125 g Butter, kalt
1 Ei
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen krümelig reiben. Ei verquirlen, dazugeben. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Teig auf Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Ins Blech legen. Rand etwas hochziehen, Boden einstechen, Teig kühl stellen. Kirschen entsteinen. Backofen auf 200 °C vorheizen.
     
  2. 2.
     
    Für den Guss Eier, Zucker, Vanillezucker, Milch und Rahm gut verrühren. Kirschen auf dem Teig verteilen. Guss darübergiessen. Wähe im unteren Teil des Ofens ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Rand mit Puderzucker bestäuben, Wähe servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:560 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:28 g   Kohlenhydrate:65 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 51581 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2011 auf Seite 18

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte