Kasnudeln nach Thresis Art

Kasnudeln

Kasnudeln nach Thresis Art
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg mehligkochende Kartoffeln, gekocht, vom Vortag
250 g rezenter Bergkäse
0.5 Bund Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
5 Eier
150 g Dinkelmehl
Salz
Pfeffer
Bratbutter
  1. 1.
     
    Kartoffeln an der Röstiraffel reiben. Käse in kleine Würfelchen schneiden, Kräuter fein hacken. Kartoffeln, Käse, Kräuter, Eier und Mehl mischen. Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus jeweils 3 EL Masse runde Bratlinge (Kasnudeln) formen. In einer grossen Bratpfanne Bratbutter erhitzen. Kasnudeln darin ca. 10 Minuten goldbraun braten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:760 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:42 g   Kohlenhydrate:56 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 26859 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2011 auf Seite 53

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Blattsalat.
  • Werden die Kasnudeln für 5 Minuten im kochenden Salzwasser gegart, nennt man sie Kaspressknedl. Im «Schwaigerlehen» werden die Kaspressknedl in einer Tafelspitz- oder Gemüsebouillon serviert.

Verwandte Rezepte