Kartoffelsalat

Kartoffelsalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
800 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
3 EL Mayonnaise
1 EL Senf
1 dl Gemüsebouillon, warm
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Kartoffeln in der Schale je nach Grösse ca. 30 Minuten weich kochen. Noch lauwarm schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben.
     
  2. 2.
     
    Zwiebel und Petersilie hacken. Schnittlauch fein schneiden. Alles mit Mayonnaise, Senf und Bouillon verrühren. Sauce über die Kartoffeln giessen und den Salat gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte der Kartoffelsalat zu trocken sein, etwas Bouillon dazugiessen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:220 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:8 g   Kohlenhydrate:31 g

Kommentare (1)

  • Pantry:

    Liebe Kartoffelsalat-Liebhaber

    Kartoffeln sind basisch, wie alle "Erdgemüse", und wirken daher der Übersäuerung des Körpers entgegen, also sehr gut. Jetzt zum Fettgehalt:

    Es gibt Kartoffelsalat-Puristen, die partout auf Mayonnaise verzichten. Mein Ergänzungsvorschlag zu diesem Rezept:

    - Keine Mayo
    - Starke Gemüsebouillon (wie im Rezept)
    - Warme Kartoffeln mit warmer Bouillon übergiessen und wegstellen
    - Dijon-Senf an Weinessig (z.B. von MAILLE) verwenden
    - Wie im Rezept vorgeschlagen Zutaten purieren (einfach ohne Bouillon)
    - evtl. zusätzlich Yoghurt oder Magerquark verwenden

    Rest gleich.

    Wird würziger und hat weniger Kalorien.

    ***

    25.12.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 257880 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2009 auf Seite 15

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte