Kartoffelpizza

Kartoffelpizza
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 2 Pizzen à 32 cm Ø

Teig

15 g Hefe
2 dl Wasser, lauwarm
375 g Mehl
1 TL Salz
3 EL Olivenöl
Mehl zum Auswallen

Belag

500 g kleinere, fest kochende Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
250 g Cherrytomaten vom Zweig
60 g schwarze, entsteinte Oliven
2 EL Kapern
1 Peperoncino
150 g Taleggio
0.5 Bund Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Am Vortag: Für den Belag Kartoffeln in der Schale kochen und auskühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Am Zubereitungstag: Für den Teig Hefe in Wasser auflösen. Mit Mehl, Salz und Öl zu einem Teig zusammenfügen. Während 10 Minuten glatt und geschmeidig kneten. Zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.
     
  3. 3.
     
    Für den Belag Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden. Kapern abspülen und gut abtropfen lassen. Peperoncino in feine Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Taleggio in Würfelchen schneiden.
     
  4. 4.
     
    Ofen auf 240 °C vorheizen. Ein Blech vorwärmen. Teig in Portionen à 250 g teilen. Auf wenig Mehl zu dünnen Rondellen von ca. 32 cm Ø auswallen. Auf Backpapier geben. Vorbereitete Zutaten darauf verteilen. Oreganoblättchen darüber zupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln. Pizzen in zwei Durchgängen auf das heisse Blech ziehen und je 12–15 Minuten backen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:1470 kcal   Eiweiss:47 g
Fett:57 g   Kohlenhydrate:186 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 26355 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2004 auf Seite 8

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte