Kartoffelküchlein mit Peperoni

Kartoffelküchlein mit Peperoni
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 verschiedenfarbene Peperoni
2 Eier
2 dl Milch
80 g Mehl
400 g fest kochende Kartoffeln
Salz
Öl zum Braten
0.5 Bund gemischte Kräuter
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Peperoni halbieren, entkernen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen 20 Minuten backen. Inzwischen Eier, Milch und Mehl zu einem dickflüssigen Teig rühren. Kartoffeln samt Schale an der Röstiraffel in den Teig reiben. Sofort mischen. Teig salzen. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pro Küchlein ca. 2 EL Teig in der Pfanne etwas auslaufen lassen. Beidseitig 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Küchlein warm halten. Kräuterblättchen abzupfen und in der Pfanne kurz andünsten. Küchlein mit Peperoni und Kräutern servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:9 g
Fett:6 g   Kohlenhydrate:33 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 31700 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 31

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte