Kartoffelgratin mit Pilzen

Kartoffelgratin mit Pilzen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Gratinform à ca. 1,2 l

1 Zwiebel
1 Bund gemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch und Oregano
200 g gemischte Pilze, z. B. Champignons, Steinpilze und Eierschwämmli
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 kg mehligkochende Kartoffeln
2 dl Gemüsebouillon
40 g Reibkäse, z. B. Appenzeller
  1. 1.
     
    Zwiebel und Kräuter separat fein hacken. Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel darin anbraten. Pilze beigeben und kurz mitbraten. Kräuter zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Gratinform mit dem restlichen Öl ausstreichen. Pilze in die Gratinform geben. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Auf die Pilze legen. Mit Bouillon bis gut zur Hälfte umgiessen. Käse darüber streuen und in der Ofenmitte ca. 40 Minuten gratinieren, bis die Kartoffeln weich sind.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:280 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 34755 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2009 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte