Kartoffel-Speck-Kuchen

Kartoffel-Speck-Kuchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g Bratspeck in Tranchen
1 kg festkochende Kartoffeln, z. B. Patatli
1 Bund Schnittlauch
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 g rezenter Greyerzer
6 Eier
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C Oberhitze vorheizen. Ein paar Specktranchen beiseitestellen. Restlichen Speck in 1 cm breite Stücke und Kartoffeln in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Schnittlauch fein schneiden. Öl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Kartoffeln dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten weich braten. Speck dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse zu den Kartoffeln in die Pfanne reiben und mischen. Eier verquirlen und dazugiessen. Bei kleiner Hitze Eimasse ohne zu rühren ca. 5 Minuten stocken lassen. Kartoffelkuchen mit beiseitegestellten Specktranchen be­legen. Pfanne in den Ofen schieben. Kartoffelkuchen mindestens 5 Minuten fertig stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:630 kcal   Eiweiss:31 g
Fett:39 g   Kohlenhydrate:39 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.07.2012
  • Dieses Rezept wurde 19068 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2012 auf Seite 30

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte