Kartoffel-Mais-Kuchen mit Dörrtomaten

Plain in Pigna

Kartoffel-Mais-Kuchen mit Dörrtomaten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Cakeform à ca. 30 cm

16 Tranchen Bratspeck
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
70 g Dörrtomaten
1 EL Sonnenblumenöl
700 g festkochende Kartoffeln
80 g Bündner Bergkäse
70 g Maisgriess Bramata
2 Eier
0.75 dl Milch
1 TL Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Cakeform mit Alufolie auskleiden. Specktranchen quer und leicht überlappend in der Cakeform auslegen, Tranchen am Rand leicht andrücken. Schalotten und Knoblauch hacken. Dörrtomaten in Würfel schneiden. Alles im Öl ca. 2 Minuten dünsten. Beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    Kartoffeln und Käse an der Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Schalotten- Dörrtomaten-Mix, Maisgriess, Eier und Milch dazugeben. Alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  3. 3.
     
    Kartoffelmasse ca. 4 cm hoch in die vorbereitete Cakeform füllen. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Den Kartoffel-Mais-Kuchen auf ein Brett stürzen und in Tranchen schneiden.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:46 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.08.2009
  • Dieses Rezept wurde 34673 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2009 auf Seite 10

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt grüner Salat.

Verwandte Rezepte