Kartoffel-Käse-Knödel auf Preiselbeersauce

Kartoffel-Käse-Knödel auf Preiselbeersauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen

Einkaufen

400 g mehlig kochende Kartoffeln
300 g Lauch
1 Ei
100 g Raclettekäse mit Pfeffer
100 g Preiselbeerkompott

Aus dem Vorrat

1 dl Wasser

Dans vos placards

2 TL Maisstärke
Salz
Pfeffer
120 g Mehl
40 g Butter
1 dl Gemüsebouillon
  1. 1.
     
    Kartoffeln in 2 cm grosse Würfel schneiden. Ca. 20 Minuten in wenig Wasser weich kochen. Inzwischen Lauch halbieren und in ca. 3 mm breite Streifen schneiden. Ei verquirlen. Käse in kleine Würfel schneiden.
     
  2. 2.
     
    Kartoffeln abgiessen und 5 Minuten ausdampfen lassen. Preiselbeeren mit dem Wasser aufkochen. Maisstärke mit wenig Wasser anrühren. Zu den Preiselbeeren rühren. Sauce weiterköcheln, bis sie leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
     
  3. 3.
     
    Käse, Ei und Mehl zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einem Teig kneten. Wasser aufkochen. Die Hände mit Wasser anfeuchten und aus der Kartoffelmasse pro Person 4 Knödel à ca. 25 g formen. Diese für ca. 2 Minuten in siedendes Wasser geben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, mit einer Lochkelle aus dem Wasser heben und beiseite stellen.
     
  4. 4.
     
    Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erwärmen, Lauch beifügen und kurz andünsten. Mit Gemüsebouillon ablöschen, 2 Minuten köcheln lassen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knödel darin kurz anbraten. Preiselbeersauce nochmals kurz erwärmen. Knödel auf dem Lauchgemüse mit der Sauce anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:440 kcal   Eiweiss:15 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:52 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 39250 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2009 auf Seite 26

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte