Kartoffel-Hackfleisch-Klösse

Cepelinai

Kartoffel-Hackfleisch-Klösse
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.2 kg mehlige kochende Kartoffeln
Salz
1 Ei
150 g Mehl
Pfeffer
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Butter zum Dünsten
0.5 Bund Majoran
300 g Schweinshackfleisch
60 g Speckwürfelchen
2 Becher Kefir à 180 g
  1. 1.
     
    Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Abgiessen, kurz ausdampfen lassen und durch das Passe-vite treiben. Ei und Mehl unter die Kartoffelmasse heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Zwiebeln und Knoblauch hacken. Die Hälfte davon in wenig Butter andünsten. Majoran hacken und alles mit dem Hackfleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  3. 3.
     
    Aus dem Kartoffelteig Taler à ca. 100 g formen. Hackfleisch in der Mitte darauf verteilen, Kartoffelteig darum legen und zu Kugeln formen. In reichlich Salzwasser kurz vor dem Siedepunkt ca. 20 Minuten ziehen lassen.
     
  4. 4.
     
    Für die Sauce restliche Zwiebeln, restlichen Knoblauch und die Speckwürfelchen in wenig Butter braten, bis alles etwas Farbe angenommen hat. Kefir dazugeben und langsam erhitzen. Die Sauce kann leicht flockig werden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Klösse aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit der Sauce anrichten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:810 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:35 g   Kohlenhydrate:87 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 48414 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 71

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die Cepelinai können bereits am Vortag fertig gestellt werden. Zum Servieren in Butter braten.

Verwandte Rezepte