Kaninchenfilet auf Zitronenlinsen

Kaninchenfilet auf Zitronenlinsen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Dosen Linsen, à je 440 g
1.5 Zitronen
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl
5 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer
8 Kaninchenfilets, je ca. 100 g
8 Tranchen Speck
  1. 1.
     
    Linsen kalt abspülen, abtropfen lassen. Von einer Zitrone Zesten abziehen, Frucht auspressen.
     
  2. 2.
     
    Saft, Zesten und Zucker aufkochen. Linsen und Olivenöl beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten köcheln. Thymianblättchen abzupfen, beigeben, würzen.
     
  3. 3.
     
    Kaninchenfilets mit Speck umwickeln. Ohne Öl bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Filets in Stücke schneiden und auf den Linsen anrichten. Restliche Zitronenhälfte in Schnitze schneiden und dazu servieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:710 kcal   Eiweiss:55 g
Fett:35 g   Kohlenhydrate:41 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 02.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 34330 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2008 auf Seite 48

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte