Kalter Kalbsbraten mit Thon und Erbsen

Kalter Kalbsbraten mit Thon und Erbsen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
8 in Öl eingelegte Dörrtomaten
1 Bund Petersilie
1 Zweig Basilikum
1 EL grobkörniger Senf
5 EL Aceto balsamico bianco
6 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
400 g Erbsen in der Schote oder 150 g Erbsen, ausgelöst
160 g Thon in Öl, aus der Dose
600 g fein aufgeschnittener, kalter Braten, z. B. Kalbsbraten oder gefüllte Kalbsbrust
Rettichsprossen für die Garnitur
Basilikum für die Garnitur
  1. 1.
     
    Für die Sauce Tomaten aus dem Öl heben. Tomaten und Kräuter fein hacken. Mit Senf, Balsamico und Öl mischen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

     
  2. 2.
     
    Erbsen aus der Schote lösen. In Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen. Abgiessen, gut abtropfen lassen und zur Sauce geben.

     
  3. 3.
     
    Thonfilets sorgfältig aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. Braten
    fächerartig auf Tellern anrichten. Sprossen und Thonfilets dekorativ darauf verteilen. Alles grosszügig mit der Erbsen-Tomaten-Sauce umgiessen. Mit Sprossen und Basilikumblättchen garnieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:510 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:33 g   Kohlenhydrate:14 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.07.2009
  • Dieses Rezept wurde 29665 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 08/2007 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • An Stelle von frischen Erbsen können Tiefkühlerbsen verwendet werden, diese in Salzwasser 1 Minute blanchieren.

Verwandte Rezepte