Kalter Braten mit grüner Kapernsauce

Kalter Braten mit grüner Kapernsauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Knoblauchzehen
2 TL Meersalz
600 g Schweinsbraten, z. B. von der Schulter oder vom Stotzen
3 EL Kapern
0.5 Bund glattblättrige Petersilie
1 Schalotte
60 g Sprossen, z. B. Kressesprossen
150 g Rahmquark
1 EL milder Senf
2 TL Weissweinessig
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Backofen auf 220 °C vorheizen. Knoblauchzehen und Salz in einen Mörser geben und zu einer Paste verreiben. Paste während 2–3 Minuten in das Bratenstück einmassieren. Braten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte 10 Minuten anbraten. Ofentemperatur auf 150 °C reduzieren. Braten ca. 50 Minuten fertig braten. Vor dem Tranchieren 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Braten in dünne Tranchen schneiden.
     
  2. 2.
     
    Für die Sauce Kapern abspülen und gut abtropfen lassen. Petersilie und Schalotte grob hacken. Von den Sprossen etwas für die Garnitur beiseite legen. Restliche Sprossen, Petersilie und Schalotten mit Quark und Senf pürieren. Kapern darunter mischen. Mit Essig, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Braten mit der Sauce anrichten. Mit Sprossen garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:310 kcal   Eiweiss:35 g
Fett:17 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.09.2009
  • Dieses Rezept wurde 40377 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2004 auf Seite 30

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte